Studenten

Spezieller Vorsorgebedarf

Studenten befinden sich während dem Studium in einer besonderen Situation und haben einen speziellen Vorsorgebedarf. Beispielsweise besteht in der Regel für Studenten kein gesetzlicher Schutz bei Berufsunfähigkeit. Gerade junge Leute stehen meist ohne gesetzlichen Berufsunfähigkeitsschutz da. Wenn überhaupt, bekommen sie eine Erwerbsminderungsrente, aber auch nur, wenn sie vor Eintritt der Erwerbsminderung mindestens fünf Versicherungsjahre in der gesetzlichen Rentenversicherung nachweisen können und drei Jahre davon mit Pflichtbeiträgen belegt haben. Da sich Studenten in der Ausbildung befinden, das Berufsbild noch nicht feststeht und meist nur ein geringes finanzielles Budget vorhanden ist, herrscht häufig die Meinung vor, dass eine Absicherung nicht notwendig sei. Alles Gründe, die einen Studenten vom Abschluss dieser wichtigen Police nicht hindern sollte. Denn: Je jünger, umso gesünder und desto leichter und günstiger ist die Aktivierung dieses existenziellen Schutzes. Bei Berufsunfähigkeit ist die Versorgung des täglichen Lebensunterhaltes nämlich i.d.R. nicht gesichert. Ich zeige Ihnen auf, welche kostengünstige Möglichkeiten der Absicherung gewählt werden können, die auf die spezielle Situation von Studentinnen und Studenten ausgerichtet sind.

 
 

Ein weiteres wichtiges Thema ist der Gesundheitsschutz während dem Studium im Inland und auch bei Auslandsaufenthalten. Neben gesetzlichem Krankenversicherungsschutz gibt es die Möglichkeit, sich unter Umständen privat zu versichern. Ich erläutere Ihnen, wie Sie Ihren Krankenversicherungsschutz für „kleines“ Geld optimieren können.

Relevante Themen sind zudem Haftungsfragen während des Studiums sowie die Versorgung bei Unfällen. Zahlreiche Gesellschaften bieten kostengünstige Lösungen.

Zudem berate ich Sie beim Aufbau von Kapital beispielsweise zur kontinuierlichen Finanzierung Ihres Studiums, für Auslandsaufenthalte, Bewerbungsphasen und andere Vorhaben. Ich verfüge über zahlreiche Anlagemöglichkeiten, die auf Ihre Ziele abgestimmt werden können.